Navigation überspringen

Elternforum am 22.06.2017 "Schlecht erzogen? Hyperaktiv? Oder...?"

Herzliche Einladung zum Elternforum am 22.06.2017 um 19:30 Uhr im Forum!

Donnerstag, 22.06.2017

19:30 Uhr

Forum AHF Gesamtschule/Gymnasium

Georgstraße 24, 32756 Detmold

 

Studien sagen aus, dass ca. 6-8% der Kinder in Deutschland an AD(H)S leiden... und mit ihnen auch die Eltern. In Seminaren berichten Lehrer und pädagogisches Fachpersonal von 20% der Kinder, die in ihren Klassen und Gruppen diese Diagnose erhalten.

Warum ist das so? Bedauerlicherweise erhalten diese Kinder häufig nur mit einer Diagnose die nötige Förderung. Es sind nicht alle AD(H)Sler, sondern "verhaltensoriginell". Erziehen ohne die Nerven zu verlieren, sich nicht in endlose Konflikte verstricken, ein fröhliches Miteinander, Ermutigung und Respekt innerhalb der Klasse, Gruppe und Familie, positive Entwicklungen sehen... alles leichter gesagt, als getan. In meinem Vortrag spreche ich über die soialen Grundbedürfnisse eines Kindes, das daraus resultierende Verhalten bei Nichtstillung dieser Bedürfnisse und Wege aus diesem Dilemma. Ein bis zwei praktische übungen ergänzen den Vortrag.

Wie immer gibt es einen Büchertisch, an dem Sie u.a. auch Bücher zum aktuellen Thema erwerben können.

 

Referentin Petra Grundmann kommt aus Bakelsby bei Eckernförde. Sie ist examinierte Krankenschwester, Gesundheitspädagogin, Dozentin und AD(H)S Eltern- und Erwachsenentrainerin.